TV Cronenberg : SuS Haarzopf 19:19 (7:8)

Am Samstag spielten unsere Damen ohne Auswechselspieler gegen das gut aufgestellte und junge Team aus Cronenberg. Trotz der schlechten Ausgangsbedingungen ließen die Haarzopferinnen ihren Gegnern durch eine sehr gute Abwehrleistung nur selten die Möglichkeit einen erfolgreichen Torabschluss zu erzielen. Vorne spielten sie ruhig und durchdacht und überraschten den Tabellenersten immer wieder mit erfolgreichen Würfen aus der zweiten Reihe.

Während die Haarzopferinnen in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich mit vier Toren führten, gelang es den Gegnerinnen in der zweiten Hälfte immer wieder auszugleichen und sogar in Führung zu gehen. Unsere Damen ließen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und erzielten wenige Sekunden vor dem Endsignal durch ein Freiwurftor von Anna Hasenkamp den Ausgleich und konnten so einen hochverdienten Punkt mit aus der Halle nehmen.

Schon am Donnerstag spielen unsere Damen um 20 Uhr in der Goethehalle gegen die Mannschaft aus Huttrop.

Es spielten: Christine Schäfers (3), Jessica Wenzel (4), Verena Heyduk (5), Alena Rosenhagen, Christiane Rieger, Julia Fuchs, Anna Hasenkamp (7).

Additional information